HOW TO WANNA-DO TATTOO

HOW TO WANNA-DO TATTOO: SO SICHERT IHR EUCH UNSERE WDs

Wer uns bereits auf Instagram folgt, der kennt unsere SUNDAY WANNA-DO Posts jeden zweiten Sonntag mit immer neuen und frischen Wanna-Do Designs unserer Artists. Aber trotzdem gibt es immer mal wieder die Frage, wie genau der Ablauf funktioniert, wenn man ein Wanna-Do haben möchte. Das erklären wir natürlich immer wieder gern und zeigen euch hier die einzelnen Schritte auf.
WAS IST DENN ÜBERHAUPT EIN WANNA-DO?
Wanna-Dos – oder kurz: WDs – sind Tattoo-Designs unserer Artists, auf die sie richtig Bock haben und an denen sie sich kreativ austoben. Echte Herzstücke so zu sagen. Anders, als das eigens angefragte Custom-Design, stehen hier bereits das Design und die Größe fest, manchmal auch schon die genaue Platzierung, da WDs gern auch mal direkt für bestimmte Körperbereiche erstellt werden. Wanna-Dos sind daher meist etwas günstiger, als ein individuell angefertigtes Tattoo. Das macht sie aber nicht weniger wertvoll. Im Gegenteil. Auch unsere Wanna-Dos werden, wie auch jedes Custom-Tattoo, nur einmal gestochen. Sicherst du dir also ein Wanna-Do, hast du ähnlich wie in einer Galerie ein Kunstwerk erworben. Es gehört nun ganz allein dir und ist ein Unikat auf deiner Haut.
WO FINDE ICH DIE AKTUELLEN WANNA-DO DESIGNS?
Wie zu Beginn schon erwähnt, posten wir auf Instagram jeden zweiten Sonntag unsere aktuellsten und neuesten Wanna-Dos als „SUNDAY WANNA-DO“. Hier kommen immer wieder neue Designs von einigen unserer Artists. Ihr könnt euch diese und noch weitere Wanna-Dos aber auch auf unserer Website ansehen. Hier habt ihr einen größeren Überblick über die Wanna-Dos der letzten Wochen. Eine wechselnde Auswahl der Wanna-Dos sind außerdem dauerhaft  in unseren Studios ausgestellt oder werden auch temporär in Form von Ausstellungen präsentiert. Wenn nicht gerade Corona ist, könnt ihr also jederzeit zu uns in die Studios kommen, und euch die ausgehängten WDs oder die Mappen unserer Artists anschauen.

WENN NICHT GRAD CORONA IST, KÖNNT IHR JEDERZEIT BEI UNS VORBEIKOMMEN UND EUCH UNSERE WDs ANSCHAUEN.

ICH HABE MICH IN EIN WD VERLIEBT! WIE BEKOMME ICH ES?
Wenn dir ein Wanna-Do von uns gefällt und du es gerne gestochen haben möchtest, kannst du uns entweder eine E-Mail mit der Wanna-Do Nummer an wannado@kodiaktattoo.com senden oder du füllst das Wanna-Do Formular auf unserer Website aus. Die Wanna-Do Nummer findest du übrigens immer auf dem Bild mit dem Wanna-Do. Alternativ kannst du uns auch einfach einen Screenshot vom Wanna-Do mitschicken.

Anschließend und mit etwas Geduld bekommst du von uns per E-Mail eine Rückmeldung mit der Info, ob das Motiv noch zu haben ist und wieviel es kostet. Wenn dies für dich passt, hast du 24 Stunden Zeit, dir das Motiv zu sichern, indem du die angegebene Kaution überweist. Kontodaten und alle Infos für die Überweisung findest du ebenfalls direkt in dieser E-Mail. Anschließend sendest du uns einen Screenshot der Überweisung als Info auf unsere E-Mail zurück. Erst mit der fristgerechten Überweisung, sicherst du dir das Motiv und kannst dann einen Termin zum Stechen ausmachen.
WD SICHERN IN 4 SCHRITTEN:


1. ANFRAGEN

Per Mail oder über das Formular auf unserer Website


2. ABWARTEN 

Wir senden dir eine E-Mail mit allen Infos zum Wanna-Do


3. ÜBERWEISEN

Du hast nun 24 Stunden, um die Anzahlung zu überweisen


4. SCREENSHOT

Erst mit der Überweisung der Anzahlung sicherst du dir das Design

ÜBERLEGE DIR VORHER GENAU, OB DU DAS WD WIRKLICH HABEN MÖCHTEST.

ICH MÖCHTE DAS WANNA-DO DOCH NICHT MEHR HABEN!
Du bist dir unsicher oder willst das Wanna-Do doch nicht mehr haben? Das ist schade! Wenn du bisher nur die erste Rückmeldung von uns bekommen, aber noch keine Kaution überwiesen hast, ist das aber kein Problem. Gib uns einfach ne kurze Info, dass du an dem Wanna-Do doch nicht mehr interessiert bist, dann wissen wir Bescheid und können es jemand anderem anbieten. Solltest du die Kaution bereits überwiesen haben, bieten wir das Motiv nicht mehr weiter an. Im Falle einer Absage müssen wir das Motiv also von vorne anbieten und die Terminierung neu abwickeln. Daher behalten wir in der Situation die Kaution  als Aufwandsentschädigung komplett ein. Überlege dir also vorher genau, ob du das WD wirklich haben möchtest – das sollte man generell bei jedem Tattoo tun!
WANNA-DO GESICHERT?! DANN KANN GESTOCHEN WERDEN!
Wenn du dir dein WD gesichert hast, kannst du einen Termin ausmachen und dich auf dein neues Tattoo freuen. Wie du dich auf deinen Termin dann vorbereitest, kannst du HIER nachlesen. Wenn du vorab noch Fragen zu unseren Wanna-Dos hast, dann schreib uns in die Kommentare und kontaktiere uns via Mail oder Telefon.

Kein Wanna-Do gefunden, aber eine eigene Tattoo-Idee?! Dann schick uns deinen Tattoo-Wunsch über das Custom-Tattoo Anfrageformular und wir realisieren deinen Wunsch für dich.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.