NIKLAS
TATTOO ARTIST
@niklas.scheele.art
microrealism | geometric | linework

Den ersten Bezug zu Kunst auf der Haut fand Niklas, als er begann, sich die ersten Tattoos stechen zu lassen. Schnell begeisterte er sich für den Prozess, die Komplexität der Designs und die schier unzählige Vielfalt an Kombinationen aus mikro-realistischen Motiven und geometrisch-technisch inspiriertem Linework. Er selbst hatte bis dato keinen künstlerischen hintergrund, allerdings faszinierten ihn schon lange simple, elegante und zugleich komplexe Designs. Schnell war für ihn klar, die Gastro Karriere an den Nagel zu hängen und alles dem Traum des Tätowieren unterzuordenen.

Niklas lässt Elemente wie Architektur, Industriedesign oder Geometrie in seine Designs einfließen und gibt damit den oftmals mystischen und antiken mikro-realistischen Objekten eine starke Basis.